Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

 

 

 

                    

„Fortschreibung des Schulprogramms“

 

Schuljahresarbeitsplan

 

2017 / 2018

 

Schule am Neuen Teich Lübz

Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen

      

                                                                     

 

 

Schuljahresarbeitsplan 2017/2018

 

   Qualitätsbereich: Unterricht

 

  1. Qualitätsleitsatz:

    „Die Schule fördert die Entwicklung der sozialen Kompetenz aller Schülerinnen und Schüler!“

     

    Qualitätskriterium 1:

    Alle Kolleginnen und Kollegen nutzen ausgewählte Themenbereiche des Lehrerhandbuches „Lions- Quest“ für die tägliche Unterrichtsgestaltung.

 

 

 

 

Qualitätsindikator

 

Qualitätsstandards

 

 

Verantwortlichkeit

 

 

Evaluation

 

 

Kontrolle

 

 

 

   Alle Kollegen bereiten 

   altersgruppenspezifisch

   und unter Beachtung des

   vorliegenden individuellen

   Förderbedarfs der Schüler

   einen selbst gewählten

   Themenbereich des Lehrer-

   handbuches "Lions Quest"

   fachlich auf und arbeiten in

   Teams an deren klassen-

   bezogener Umsetzung.

 

 

 erfolgreiche Durch- führung mittels  

 schulinterner  Dokumentation, Vergleich und Auswertung der erreichten Ergebnisse

 

 

 

alle

Teamgruppen

 

Koordinierung:

Team "Unterrichts-entwicklung"

    

 

prozess-begletend

 

thematische Dienstberatung

mit

Vorstellung der Teamarbeit

 

 

 

 

  

  2. Qualitätsleitsatz:

   „Die Vermittlung aller Lerninhalte erfolgt unter Berücksichtigung des 

     Konzeptes „Lernen in Bewegung“ innerhalb des Landesprogrammes Gute

     gesunde Schule!“

 

   Qualitätskriterium 1:

   Alle Kolleginnen und Kollegen beziehen das methodische Lernen in Bewegung 

   in die Bearbeitung neuer Lehrinhalte mit ein!

 

 

 

Qualitätsindikator

 

Qualitätsstandards Verantwortlichkeit Evaluation Kontrolle  

 

   Die tägliche Planung, Durch-

   führung und Nachbereitung

   des Unterrichtes erfolgt unter

   Einbeziehung aller metho-

   dischen Möglichkeiten des

   bewegten Lernens auf der

   Grundlage des im Vorjahr

   vermittelten Konzeptes der

   Universität Flensburg.

 

 

Umsetzung der Konzeption der Universität Flensburg

 

Erstellung von Planungshilfen und Unterrichtsbei-spielen für ein Lehrerhandbuch

 

 

Fachgruppen

 

Projektteam "Lernen in Bewegung"

 

Team

"Unterrichts-entwicklung"

 

prozess-begleitend

 

thematische Dienstberatungen

und

Fachgruppen-sitzungen mit Vorstellung gelungener Arbeitsbeispiele

 

 

 

 

 

 

    Qualitätsbereich: Lehrerprofessionalität

 

  1. Qualitätsleitsatz:

    „ Wir arbeiten an der Weiterentwicklung einer teamorientierten Arbeits- und Kommunikationsstruktur“

     

    Qualitätskriterium 1:

    Alle Kolleginnen und Kollegen arbeiten als jeweilige Klassenleiter und Fachlehrer in gemeinsamer Verantwortung für alle Schüler in Teams an der Erfüllung des im § 2 Schulgesetz MV beschriebenen Bildungs- und Erziehungsauftrages.

                                                                                                                                                                             

 

 

Qualitätsindikator

 

Qualitätsstandards

Verantwortlichkeit

Evaluation

Kontrolle

 

 

   Regelmäßige Fachgruppen- 

   und Teamsitzungen,

   Klassen- und Zeugniskon-

   ferenzen sowie kollegiale

   Fall- und Praxisberatungen

   bilden die Grundlage für ein

   gemeinsam abgestimmtes

   teamorientiertes Arbeiten.

 

 

 

erfolgreiche Erfüllung der Arbeitsvorhaben aller Teams

 

einheitliche Umsetzung aller Grundsätze und Festlegungen aus Dienst- und Fachberatungen

 

 

 

alle Fach- und Teamgruppen

 

Koordinierung:

Team "Schul-Entwicklung"

 

 

prozess-begleitend

 

Schulleitung

 

 

   2. Qualitätsleitsatz:

      „Im Kollegium werden umfangreiche didaktisch- methodische 

        Unterstützungsangebote implementiert“

 

      Qualitätskriterium 1:

       Lehrkräfte mit mehrjähriger Berufserfahrung unterstützen die Unterrichts-

       arbeit der fünf neuen Kollegen (1 Lehrkraft, 2 Seiteneinsteiger, 1 Referendarin,

       1 Praktikantin).

 

 

 

Qualitätsindikator

 

Qualitätsstandards Verantwortlichkeit Evaluation Kontrolle  

 

   Personelle Zuordnungen zur

   individuellen methodischen 

   Unterstützung, monatliche

   Fortbildungen, Absprachen

   und Beratungen an der

   Seminar- und Ausbildungs-

   schule gewährleisten eine

   teamorientierte Integration

   und fachliche Qualifikation

   aller neuen Mitarbeiter.

 

 

erfolgreiche Bewältigung der entsprechenden Qualifikationsmodule der Seiteneinsteiger sowie des 2. Staatsexamens der Referendarin

 

Mentoren von Seiteinsteigern, Referendarin und Praktikantin

 

IQMV

 

prozess-begleitend

 

Schulleitung

 

IQMV

 

 

  

    Qualitätsbereich: Schulkultur/ Schulklima

 

 

  1. Qualitätsleitsatz:

    „Jahrgangsübergreifende Lernprozesse zur Berufsfrühorientierung bilden den Kernpunkt unserer schulischen Arbeit“

     

    Qualitätskriterium 1:

    Koordinierte praxisorientierte Lernangebote sind Bestandteil des täglichen Wissens- und Könnenserwerbs unserer Schülerinnen und Schüler.

 

 

 

Qualitätsindikator

 

Qualitätsstandards Verantwortlichkeit Evaluation Kontrolle  

 

   Die Vernetzung aller

   Maßnahmen zur

   Berufsorientierung fördert

   den Erkenntnisgewinn im

   Hinblick auf eine zielge-

   richtete Berufswahl aller

   Schülerinnen und Schüler

   (u.a. Arbeit mit dem

   Berufswahlpass, Betriebs-

   besichtigungen, Berufs-

   wahlparcour, Schülerbe-

   triebspraktikum, Werk-

   stattwochen inklusive

   einer Potenzialanalyse,

   Girls-Day, Boys-Day,

   Berufseinstiegsbegleiter

 

 

Erfüllung der Standards zum erneuten Erwerb

des Berufswahlsiegels

 

Team zur

"Berufsorientierung"

 

prozess-begleitend

 

thematische Dienstberatungen

 

Schulleitung