Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Fortbildung

Fortbildungsplan für den Zeitraum vom 01.01.2018 bis 31.12.2018

 

Schule am Neuen Teich Lübz

Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen

Neuer Teich 1

19386 Lübz

 

Fortbildungen zum Schulprogramm

  • Qualitätsleitsatz: Wir entwickeln unter Berücksichtigung des Konzeptes „Lernen in Bewegung“ die

                               Qualität des Unterrichts durch gegenseitige Unterrichtsbeobachtungen,

                               Reflexions- und Evaluationsphasen mit dem Ziel der Verstetigung kompetenz-

              und handlungsorientierter Unterrichtsinhalte weiter.

             

Qualitätsleitsatz: Durch den Einsatz systemischer Supervision erfolgt eine individualisierte 

                          Beobachtung und Reflexion der täglichen beruflichen Arbeit jedes einzelnen

                          Kollegen auf der Grundlage der soziologischen Systemtheorie.

                                                 

  • Qualitätsleitsatz: Mit Unterstützung der Landesprogramme „Gute gesunde Schule“ und „fit4future“

                               entwickeln wir die gesunde Schule als Leitbild der Arbeit an unserer Einrichtung.

 

 

 

Lfr.

Nr.

Thema der

Fortbildung/

Referenten

Ziel der

Fortbildung

 

Teilnehmer/

Multiplikatoren/

 

 

 

Schilftag/e

 

1

„Gemeinsamer Unterricht mit verhaltensauffälligen Schülern als zentrale Herausforderung im inklusiven Unterricht“/

Prof. Hans Biegert, HEBO-Privatschule Bonn

  •  Vermittlung von Lösungsstrategien im Umgang mit verhaltensauffälligen Schülern            
 

  alle Kollegen

 

 

 

2

„Systemische Supervision“

ISA MV, Schwerin/

Herr Holger Lindig

  • Bewältigung des Umgangs mit schwierigen Situationen im Verantwortungsfeld der Förderschule      

                                   

 

   alle Kollegen

 

 

 

Fortbildungen

für Fachgruppen

oder

Fachkonferenzen

 

3

 

 

 

 

 

 

 

 

Pilotprojekt „Mini-Computer Calliope“ des Bildungsministeriums/

IQMV

 

 

 

 

Landesprogramm „Gute gesunde Schule“

 

Gesundheitsprogramm der DAK „fit4future“

  • Einsatz von Mini-Computern im regulären Unterricht der Jahrgangsstufen 3 und 4
  • Programmieren auf spielerische Art und Weise

 

  • Initiierung gesundheitsfördernder Prozesse mit den Themen „Bewegung“, „Ernährung“, „Brainfitness“
 

Fachgruppe „Neue Medien“

(3 Kollegen)

 

 

 

 

 

 

Team „Gute gesunde Schule“

(4 Kollegen)

 

 

 

 

 

 

Individuelle

Fortbildungen

 

4

Arbeitskreis Schule/

Wirtschaft/ Arbeit

(Region Parchim-Lübz)

 

 

Beamtenfortbildung

zum Beamtenrecht,

Schulrecht,

Verwaltungsrecht

 

6. Lehrergesund-

heitstag 2018

  • Koordinierung regionaler berufsvorbereitender schulischer Angebote und Kooperationen

 

 

 

 

 

 

Team zur Berufs-

orientierung

(3 Kollegen)

 

 

 

2 Kollegen

 

 

 

 

2 Kollegen

 

 

 

Langfristige

Fortbildungen

 

5

 

 

Landesprogramm „Gute gesunde Schule“ und „fit4future“ (3 Jahre)

 

 

2 Kollegen

 

 

 

 

 

Netzwerkarbeit

 

6

„Formative Evaluation“

Schulleiter Herr Schwartz

 

 

 

„Arbeitskreis gemeinsamer Unterricht (GU)“/

Koll. Petzak,

Kolln. Wagner

 

 

 

„Lernen in Bewegung“ -Handlungsorientierte Unterrichtskonzepte (Evaluation) /

Team zur „Guten gesunden Schule“ (Leitung Kolln. Wabersinke)

  • Programm-Monitoring im Rahmen der Gestaltung von Evaluationsprozessen an der Schule

 

  • Optimierung von Prozessabläufen bei der individuellen Förderplanung, Förderbegleitung und Dokumentation

 

 

  • Vorstellung und Reflexion von erprobten Praxisbeispielen zum bewegten Lernen im Unterricht
 

Schulleitungsmit-glieder Arbeitskreis Lübz

 

 

 

 

Kolleginnen und Kollegen im GU

(6 Kollegen von Förderschule mit je einem Vertreter der Verbundschule)

 

Alle Kollegen der Förderschule und je 2 Vertreter der Verbundschulen des SFZ